gemischte Gemeinde Diemtigen

Solardachkataster

In einem Workshop für die Primar- und Oberstufenschüler der Gemeinde Diemtigen wurde eine Abschätzung zum Solarpotenzial durchgeführt.

Die Aufgabe der Schüler bestand darin, potentielle Dachflächen in der Gemeinde auszuwählen, die Dachflächen auszumessen, die Dachneigung abzuschätzen und daraus eine Ertragsprognose für eine Solaranlage zu ermitteln.

Im Laufe des zweitägigen Workshops wurden auf diese Weise im ganzen Tal 70 Dächer aufgenommen und je eine Ertragsprognose erstellt,

Dabei wurde festgestellt, dass allein auf der Dachfläche dieser 70 Dächer etwa die Hälfte der elektrischen Energie des gesamten Diemtigtals produziert werden könnte.

Der Workshop wurde von externen Fachpersonen und Studenten des IUNR / ZHAW aus den Vertiefungsrichtungen 'Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien' sowie 'Landschaft, Bildung und Tourismus' organisiert und begleitet.

Handhabung Link:
  • Durch klicken auf den untenstehenden Link kann das Ergebnis der Potentialanalyse des Workshops betrachtet werden.
  • Zoomen Sie in die Talschaft hinein und Sie werden orange und gelbe Gebäude erkennen.
  • Die gelben Gebäude wurden durch die Schüler erfasst und im google.map hinterlegt. Wenn Sie auf ein solches Gebäude klicken, erscheint ein Pop-Up mit der entsprechenden Potentialabschätzung.

Google Map solares Diemtigtal

Solardachkataster der Gemeinde Diemtigen
Quelle: ZHAW